Free Book Online
Book Gerechtigkeit: Eine Rationale Analyse (Beitreage Zur Allgemeinen Rechts- Und Staatslehre, )

Pdf

Gerechtigkeit: Eine Rationale Analyse (Beitreage Zur Allgemeinen Rechts- Und Staatslehre, )

4.4 (1210)

Log in to rate this item

    Available in PDF - DJVU Format | Gerechtigkeit: Eine Rationale Analyse (Beitreage Zur Allgemeinen Rechts- Und Staatslehre, ).pdf | Language: GERMAN
    Rudolf Stranzinger (Author)

    Book details


Das Hauptproblem der Arbeit kann durch die Frage -Was ist Gerechtigkeit?- umrissen werden. Es geht dabei vor allem um eine Untersuchung der Grundlagen und Voraussetzungen moderner Gerechtigkeitstheorien, deren methodischer Status in mehreren Punkten bisher ungeklart war. Eine zentrale Rolle in diesen Gerechtigkeitstheorien spielen die Gerechtigkeitsprinzipien, die als Wert- oder Normsatze aufgefasst werden. Diese Gerechtigkeitsprinzipien werden einer eingehenden sprachlichen Analyse unterzogen. Der sprachlichen Analyse folgt eine ontologische. Als primare Werttrager des Gerechtigkeitswertes werden Behandlungen festgestellt. Den Prinzipien kommt die Rolle des Wertkriteriums zu. Vor der abschliessenden Zusammenfassung der entwickelten Thesen werden unter anderem die Probleme bei Normkonflikten und -dilemmata prazisiert und diskutiert. Die erzielten Ergebnisse werden jeweils in Thesen und Definitionen zusammengefasst.'
2.2 (9389)
  • Pdf

*An electronic version of a printed book that can be read on a computer or handheld device designed specifically for this purpose.

Formats for this Ebook

PDF
Required Software Any PDF Reader, Apple Preview
Supported Devices Windows PC/PocketPC, Mac OS, Linux OS, Apple iPhone/iPod Touch.
# of Devices Unlimited
Flowing Text / Pages Pages
Printable? Yes

Book details

  • PDF | 219 pages
  • Rudolf Stranzinger (Author)
  • Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften: 1 edition (1 May 1988)
  • German
  • 8
  • Science Nature

Read online or download a free book: Gerechtigkeit: Eine Rationale Analyse (Beitreage Zur Allgemeinen Rechts- Und Staatslehre, )

 

Review Text


Name:
Email*:
The message text*: